Eine Bluessession in einem Jeansladen in München hat das Duo zusammengeführt. Seitdem feilen Helmut Geier und Rudi Schweizer gemeinsam an Songs, die sie über viele Jahre zusammengetragen haben und jetzt in einer kongenialen Form auf die Bühne bringen.

Eine authentische Mischung aus Blues und Ragtime aus der Zeit, als die vielseitige Musik von Arbeitern aus dem Agrargroßraum entlang des südlichen Mississippis sich auf den Weg in die Städte des Nordens machte. Mit wenigen Mitteln und einem feinem Gespür für das Wesentliche übertragen The Muddy Roots diese wundersame Musik in unsere Gegenwart.

Das Bild von raucherfüllten Schuppen, in denen getanzt und gefeiert wird, das abendliche Licht in den weiten Ebenen am Ufer des großen Flusses, gepaart mit dem feuchten Geruch freigelegter Wurzeln, über das ein Hauch von Alkohol schwebt, das vermittelt uns The Muddy R
oots.